Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

  • Die Beiträge fragen, wie sprachbezogene Curricula und Aufgaben in der beruflichen Bildung gestaltet werden müssen, um aktuellen Ansprüchen und gesellschaftlichen Bedarfen gerecht zu werden. Curricula sind ein Steuerungsinstrument für Schul- und Unterrichtsentwicklung auch für die Sprachfrderung in der Berufsbildung. Aufgaben hingegen steuern Unterrichtsprozesse und sind der Dreh- und Angelpunkt der konkreten Spracharbeit; sie setzen Anforderungen und erffnen Lernmglichkeiten. Beide stehen seit einiger Zeit im Fokus der empirischen Forschung: Curricula sollen sich an empirisch feststellbaren Bedarfen orientieren, Aufgaben sollen empirisch auf Wirksamkeit überprüft werden. Der Band nimmt insbesondere die Frderung von Neu-Zugewanderten/Deutsch-Zweitsprachlern, die Schreibfrderung sowie die Sprachfrderung im Fachunterricht in den Blick.

  • Military pedagogical research and teaching has made headways. There is still no internationally accepted unified field theory, but the diversity and heterogeneity of military pedagogy reflects the complexity of modern military tasks and enables the scientific debate on military ethics and morale, military education and interculturality. While political and educational developments have caught up with some of the topics addressed, changes in the military and the political and educational landscape will always necessitate this branch of academia to continuously adapt to the needs of the armed forces and their servicemen and -women. Insofar, the diverse contributions in this volume offer valuable insights into current military pedagogical thinking and acting.


  • The book outlines a new approach to the study of motivation in language, which is firmly rooted in the paradigm of cognitive linguistics, but it is developed in critical (and constructive) dialogue with classical theories in semiotics: Ferdinand de Saussure's structural linguistics and Charles S. Peirce's model of the sign. The author's proposal hinges upon the Peircean distinction between iconic, indexical, and symbolic signs, but the classical typology is reinterpreted within the framework of cognitive linguistics. The approach does not seek to "categorize" different linguistic expressions into one of the three Peircean types, but attempts to capture the dynamicity of meanings in terms of iconicity, indexicality, and conventionality. The book presents an analysis of selected vocabulary and morphosyntactic structures of English.

  • Dieser Sammelband enthält die Beiträge des 38. Österreichischen Vlkerrechtstags 2013 in Stadtschlaining, der dem Thema Bestand und Wandel des Vlkerrechts gewidmet war. Der Fokus des ersten Teils liegt auf aktuellen Fragen von Frieden und Sicherheit in den internationalen Beziehungen. Der zweite Teil des Bandes zeigt die vielfältigen Herausforderungen aktueller Vlkerrechtspraxis auf. Erfahrungsberichte beleuchten die Tätigkeit der Vlkerrechtsbüros der Außenministerien Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. Im dritten Teil werden herausragende Ergebnisse aktueller vlkerrechtlicher Forschung vorgestellt, von der Vertragstreue bis zum Verhältnis von staatlicher und vlkerrechtlicher bzw. staatlicher und europarechtlicher Rechtsordnung. Im abschließenden vierten Teil berichten Vertreterinnen und Vertreter sterreichischer Universitäten über die Lehre des Vlkerrechts und seine Didaktik.

  • This book provides an overview of the current state of video analysis, including the most recent developments in this rapidly growing field. It covers various methodological approaches. The authors address practical and technical questions and potential problems arising during the research process. The book also offers a perspective on the theoretical embedding of videography in the interpretive approaches to social research. It comes equipped with detailed, user-friendly aids, including suggestions for further reading, technical pointers, and case studies. The book will be particularly useful for social researchers interested in the collection and analysis of video data on natural interactions and in sociological ethnography.

  • It is the premise of this volume that the rising importance of creativity in modern culture is related to dramatic changes in communication. In the last decades we have witnessed a revolutionary change in the ways we interact with one another. This transformation of the structure of communication is one of the most decisive aspects of the creativity of culture. The full aim of this volume therefore is to explore the resulting transformation in the relations of culture, creativity, and communication.

  • Berufsfeld-Kommunikation: Deutsch versammelt Beiträge einer internationalen Fachkonferenz an der Warsaw School of Economics, die das Ziel hatte, Experten an der Schnittstelle von Germanistik, Deutsch als Fremd- und Zweitsprache sowie aus der beruflichen Aus- und Weiterbildung im Sinne einer nachhaltigen, bedarfsorientierten Ausrichtung von Fremdsprachenlehrangeboten ein Forum zum Austausch über aktuelle Erkenntnisse zu bieten. Die Tagung blickte auf Instrumente und Verfahren zur Erhebung sprachlich-kommunikativer Kompetenzen für den Beruf, auf sprachlich-kommunikative Anforderungen in ausgewählten Berufsfeldern - u.a. Finanzbuchhaltung, Fremdenverkehr, Medizin, priesterliche Seelsorge - sowie auf Modelle und Praxisbeispiele zur Gestaltung von Lernräumen, in denen sich sprachlich-kommunikative Kompetenzen berufsfeldnah und zielgruppengerecht trainieren lassen.

  • Im Fokus der Untersuchungen steht der Kommunikationsraum «internationale Steuerberatung». Der anhaltende Prozess der Globalisierung aber auch die Komplexität nationaler Steuerrechtsbestimmungen sorgen für eine stabile Nachfrage nach grenzüberschreitenden Steuerberatungsdienstleistungen, die von Wirtschaftskanzleien und Beratungsgesellschaften häufig bewusst in der Muttersprache ihrer Mandanten erbracht werden. Das Verständnis der Mandantenanliegen und ihre sachgerechte, zielführende Bearbeitung erfordern von den Beratern spezielle kommunikative Kompetenzen in der Fremdsprache. Am Beispiel des Beratungsunternehmens Rdl & Partner macht die Studie über die dezidierte Beschreibung und Analyse der vielschichtigen Anforderungen, die auf den Kommunikationsraum der internationalen Steuerberatung einwirken, zunächst die Bandbreite der im Berufsfeld erforderlichen kommunikativen Kompetenzen sichtbar. Im zweiten Teil wird dann das schrittweise Vorgehen zur Erstellung und zum Einsatz von Fallsimulationen aus dem Feld der internationalen Steuerberatung im fach- bzw. berufsbezogenen Fremdsprachenunterricht an einer ausländischen Wirtschaftshochschule demonstriert.

  • In the last few years we have witnessed the widespread proliferation of video camcorders as a powerful and sophisticated instrument for data collection. Video is increasingly used in broad areas of research throughout the social sciences. It allows for a rich recording of social processes and provides a completely new kind of data. Used as a «microscope of interaction», this «video revolution» is expected to exert profound impact on research practice. But despite its popularity as an instrument, the methodological discussion of video is still underdeveloped. This book gathers a selection of outstanding European researchers in the field of qualitative interpretive video analysis. The contributions discuss the crucial features of video data and present different approaches how to handle, interpret, analyse and present video data collected in a wide range of «real world» social fields. The book thereby aims at providing an overview on contemporary interpretive and qualitative approaches to video analysis.

empty